Axel Graf Bülow (FDP)
Aktuelles

Pressemitteilungen

Infrastrukturentwicklung um den BER ist Lackmustest für die Zusammenarbeit zwischen Brandenburg und Berlin

24. Januar 2019 | Die Entwicklung der Verkehrs-, Wohn- und Gewerbeinfrastruktur rund um den Flughafen BER wird nach Ansicht von FDP-Landeschef Axel Graf Bülow zeigen, ob Landesregierung und Berliner Senat die Kraft haben, die Metropolregion auf die Herausforderungen der Zukunft auszurichten. „Mehr Anwohner, Pendler und Gewerbetreibende brauchen vor allem eines: Platz und schnelle sowie verlässliche Mobilitätsangebote. Von beidem ist […]


Kohlekommission muss belastbare Ergebnisse liefern

16. Januar 2019 | Der am Dienstagabend im Kanzleramt stattgefundene Gipfel zur Arbeit der Kommission „Wirtschaft, Strukturwandel, Beschäftigung“ hat nur schwache Ergebnisse hervorgebracht. „Nach wie vor gibt es keine belastbaren Rahmenbedingungen, weder für ein Ausstiegsdatum, noch für die Finanzhilfen für den Strukturwandel. Auch wenn ein großer Teil der Finanzmittel in die Lausitz gehen sollte, kann das nicht beruhigen.“, sagt FDP-Landeschef Axel Graf […]


Strukturentwicklung Lausitz: Brandenburg und Sachsen müssen über Bundesrat Druck auf Bundesregierung ausüben!

19. November 2018 | Anlässlich des heutigen Gesprächs der Ministerpräsidenten von Brandenburg und Sachsen, Woidke und Kretschmer, mit der Lausitzrunde fordert der FDP-Landesvorsitzende Axel Graf Bülow von beiden Regierungschefs, sich über den Bundesrat für sichtbare Verbesserungen bei der Infrastrukturförderung als Voraussetzung für eine erfolgreiche Strukturentwicklung einzusetzen. „Mit dem Verzicht auf für Brandenburg strategisch wichtige Schienenprojekte im Bundesverkehrswegeplan hat die Bundesregierung […]


Brandenburg bei Schienenbauvorhaben des Bundes hintenan

7. November 2018 | Impulse für Lausitz und grenzüberschreitenden Verkehr dringend nötig! Brandenburgs Liberale fordern grundlegende Änderungen bei den Schienenausbauplänen des Bundes. In einem am Dienstag vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur veröffentlichten Bericht zu den Bedarfen im Schienenverkehr kommt die Mark schlecht weg. Zwar soll die Bahnstrecke Berlin-Angermünde-Pasewalk-Stralsund für rund 800 Mio. Euro für Geschwindigkeiten von 160 […]


« Vorherige Seite